Leistungen, Preise und Wissenswertes

Preise

Portrait

Paare

Hochzeiten

Maxim-4sw.jpg
Portaitshooting
  • Facebook
  • Twitter

Paketauswahl

Bronze 150€ - 30 min Shooting 4 Bilder

Silber 200€ - 60 min Shooting 6 Bilder

Gold 250€ - bis zu 1 1/2h Shooting  10 Bilder

Jedes weitere Bild wird mit 20€ pro Bilddatei berechnet.

Tekkita-43.jpg
Coupleshoot

Paketauswahl

Bronze 150€ - 30 min Shooting 4 Bilder

Silber 200€ - 60 min Shooting 6 Bilder

Gold 250€ - bis zu 1 1/2h Shooting  10 Bilder

Jedes weitere Bild wird mit 20€ pro Bilddatei berechnet.

  • Facebook
  • Twitter
Vika%2520%2526%2520Eduard-1-2_edited_edi
Hochzeiten
  • Facebook
  • Twitter

Angebote

Angebote für Hochzeiten schicke ich euch individuell auf Anfrage.

Das solltet ihr vor oder während des Shootings beachten

Vor dem Shooting :

Wenn Ihr vorhabt euch professionell ablichten zu lassen, so möchte ich euch vorher ein paar Tipps und Hinweise mit auf den Weg geben, damit ihr das Beste aus eurem Shooting rausholt. Denn immer wieder höre ich Sätze wie ,,ach, Photoshop regelt das schon - das kannst du ja wegretuschieren oder ?´´... ja bedingt kann ich das, dass ist aber nicht das Ziel beim Fotografieren und der Aufwand dahinter steht nicht in Relation. Dann müsste ich wahrscheinlich das doppelte verlangen, da es um genau zu sein zwei verschiedene Jobs sind. Fotograf + Retoucher. :-)

Als Fotografin, kann ich immer nur mit dem Arbeiten, was Ihr mitbringt ! Eigeninitiative und Vorbereitung sind das A und O.

1. Macht euch vorher Gedanken, was für ein Shooting bzw. was für Bilder ihr am Ende möchtet.  

    

    - Studio/Outdoor

    - Portrait/Fashion/Streetstyle

    - Natürlich/Beauty

Ich empfehle dazu die App Pinterest zu nutzen. Dort könnt ihr Ideen sammeln und euch eine ,,Pinnwand erstellen'' diese könnt ihr anschliessend problemlos z.B. über WhatsApp oder Instagram mit mir teilen. Ich habe dann eine ungefähre Vorstellung von dem, was ihr euch vorstellt und auch, welche Looks bzw. welche individuelle Bearbeitung der Bilder euch gefallen..

2. Macht euch Gedanken um eure Klamotten, legt euch verschiedene Looks zusammen in denen ihr euch wohl fühlt, und die gut miteinander harmonisieren. Holt euch eine ehrliche Meinung von euren Freunden oder der Familie.

Wichtig ist, dass Ihr euch am ende in eurer Haut und euren Klamotten wohl fühlt.

Und wenn ihr Inspirationen braucht - nutzt Pinterest oder Instagram - ! :-)

3. Styling, übertreibt es nicht mit dem Make-up, mehr ist nicht immer mehr...

4. Gerade beim Portraitshooting, sieht man später oft jede kleine Hautunebenheit und jedes kleinste Haar. 

     Tipp, macht einen Tag vorher ein Hautpeeling, zupft euch die Augenbrauen, Pflegt spröde oder trockene Lippen und Cremt euch ein!

     Ihr werdet es euch später danken.

5. Nehmt euch Stylingprodukte wie Make-up oder Haarspray und Bürsten mit.

6. Selbstbräuner... sieht nur gut aus, wenn es wirklich perfekt aufgetragen ist.. überlegt es euch.